Zeitwohlstand für VerzettlerInnen

Richard Windischbacher und Barbara Mörtl haben sich intensiv mit dem Thema Zeit und Zeitmanagement auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein Tagesworkshop, kreiert für Menschen, die im Job oder privat in Richtung 100 %ige Be- bzw. Auslastung marschieren, die glauben, ständig erreichbar sein zu müssen und selbst von neuen Medien benutzt werden.

 

Wir zeigen Ihnen Wege durch den Dschungel von Zeitdimensionen, um wieder selbstbestimmt, verloren geglaubte Qualitäten in Ihren Alltag zu integrieren.

 

Wo?          Herrengasse 3 (HG3 Coworking Raumgeber) 8010 Graz

Wann?     20. Oktober 2018; 19. Jänner 2019 und 27. April 2019

Preis?      250,00 Euro/Person



Wenn Sie unseren Workshop besuchen, gewinnen sie neue Perspektiven um...

  • Ihren persönlichen Zeitwohlstand zu erhöhen
  • Ihr Zeitmanagement neu zu überdenken
  • Ihre Wahrnehmung von Zeit zu erweitern 
  • den Nutzen von Zeitqualität im Job und privat zuzulassen
  • Zeitenergien in Ihren Alltag zu integrieren
  • Ihren Rhythmus zu Konzentration und Entspannung zu entdecken
  • den "Mut zur Lücke" zu erkennen, um auch einmal NEIN zu sagen 
  • die Technik zu nutzen, anstatt von Ihr beherrscht zu werden
  • Zeitkompetenz zu erlangen

Achtung: Wir ersuchen Sie liebe Teilnehmer/Innen, an diesem Tag auf Ihr Mobiltelefon zu verzichten. Auf Wunsch können wir ein irrtümlich mitgebrachtes Handy während des Workshops gerne bei uns im Safe verwahren. An diesem Tag stehen Sie und ihre Ressourcen im Fokus! Machen Sie vor allem sich selbst und uns dieses Zeitgeschenk. Um die Qualität und den Lerneffekt hoch zu halten ist die Gruppengröße auf 12 Personen pro Termin limitiert.



Wir sind:

Richard Windischbacher, seit 15 Jahren aktive Führungskraft, hat nebenbei sein eigenes Coaching-Unternehmen aufgebaut, hält Vorträge im In-& Ausland, ist Musiker und hat eine Familie.

 

Richard ist immer auf der Suche nach dem idealen Tool für die Bedürfnisse seiner Kunden/Innen und blickt auch gerne in die Zukunft, welche Herausforderungen der Digitalisierung uns erwarten.

 

Er reist schon einmal gerne nach Dänemark, um den Dänen ihr Geheimnis für Zufriedenheit zu entlocken oder begibt sich in Retreats, um mit Meditation der Zeit auf der Spur zu kommen. Was er nie verliert ist sein Humor!




Barbara Mörtl, seit mehr als 20 Jahren in der

IT-Projektbetreuung, Trainerin in der Erwachsenenbildung,

Dipl. Mentaltrainerin und Systemischer Coach, ist Ehefrau ihre Ehemannes und Mutter ihrer beiden Kinder. 

 

Barbara liebt Weiterbildungen und nützt fast jede Gelegenheit Ihr Wissen weiterzugeben. Sie lebt im ‘Jetzt’, schaut dabei aber gerne über den Tellerrand. Sie liebt es das Allgemeingut ‘Zeit’ mit anderen zu teilen und nutzt meditative ‘Boxenstopps’, um eigene Energiereserven aufzutanken. Motto: ‘keep smiling’

 

 


Wann und wie machen die beiden das alles?

Ihre Methoden und andere Tools lehren sie in diesem Workshop!

Sollten Fragen auftauchen, können Sie uns gerne jederzeit telefonisch (+43 650 860 82 12) oder per E-Mail kontaktieren, wir freuen uns auf Sie! 


Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.